Hier ein paar Bilder von der Zielankuft in Brescia 2016

Wie jedes Jahr kehrt die Mille Miglia zurück, das historische Oldtimer-Rennen, das Brescia weltberühmt gemacht hat.

Was die Mille Miglia zu einer einzigartigen Veranstaltung macht, ist ihre Geschichte: mehr als 90 Jahre Leidenschaft, Emotionen und Traditionen auf der Strecke, die nonstop von Brescia nach Rom und wieder zurück nach Brescia führt.

Die Mille Miglia ist ein Autorennen, das Oldtimern mit Baujahr zwischen 1927 und 1957 vorbehalten ist. Es zieht jedes Jahr tausende Fans aus aller Welt an, vor allem an den Kontrollstationen der Autos, die in den Straßen und auf den historischen Plätzen in Brescia aufgebaut sind. Die Fans begegnen den Fahrern (Formel-1-Champions, Persönlichkeiten des Jetsets, Schauspieler und Sportler) und tauschen sich über die Strecke aus, über die zu erwartenden Platzierungen und über die Boliden, die Italien durchqueren.

Alfa Romeo, Lancia, Ferrari, Mercedes Benz, Porsche, Fiat, Audi, BMW, Bugatti, Maserati, Aston Martin: die faszinierendsten Autos sind alle in Brescia, begleitet von zahlreichen begeisterten Fans, gerade aus der Garage eines Sammlers oder einem Museum der namhaften Autohersteller geholt.

 

 

Total Page Visits: 1066 - Today Page Visits: 1